Ziele des Fachkräftesicherungspakts

Mit der Unterzeichnung des Fachkräftesicherungspakts wurde sich auf ein Zielsystem  für die gemeinsame Zusammenarbeit verständigt. Dort sind den untergeordneten Zielstellungen auch konkrete Handlungsfelder sowie für die deren Bearbeitung relevante Akteure zugeordnet.

Zudem hat das Präsidium des Fachkräftesicherungspakts auch ein Indikatorensystem beschlossen. Die dort ausgewiesenen Kennzahlen wurden mit politische Zielvorgaben, die bis Ende 2016 erreicht werden sollen, verbunden. Im Rahmen regelmäßiger Fortschrittsberichte soll die Transparenz über die Aktivitäten des Paktes im Sinne der Ziele erhöht werden.

Nachfolgend finden Sie Informationen zum Zielsystem des Fachkräftesicherungspakts:

Zum Seitenanfang